Last Supper und Steak essen in London

Auch wenn München eher provinziell ist, möchte man nicht meinen, dass man dort einfach einen Tisch bekommt - z.B. im Last Supper. Dort sollte man wohlweißlich reservieren, denn es ist längst kein Geheimtip mehr.
Da wir nicht reserviert hatten ... zogen wir also weiter. Statt Mediteranem gab es jetzt Asiatisches im Nam nam. Hier füllt man seine Bestellung selbst mit Strichliste aus, die Preise sind ok, die Deko ist nicht ganz konsequent durchgezogen abe Essen und der kostenlose Jasmintee sind sehr gut.

Wer richtig gutes Steak essen möchte, der sollte nach London fahren und dort ins schicke Goucho gehen. Davon gibts mehrere in London und bei allen sind die Wände und alle Stühle mit Kuhfellen gepolstert. Sehr, sehr stylish. Und auch das Steak ist vom Feinsten.
Und wer das nicht schafft, der sollte zumindest am Flughafen in Heathrow Terminal 1 bei dem netten Giraffe Juice Stop machen . Frische Burger mit knackigem Salat und "König der Löwen" Feeling.

Beliebte Posts