Best of the Alps - Garmisch

Vom einenn"Best of the Alps"-Ort zum anderen: von Lech nach Garmisch. Doch schnell ist klar, dass Garmisch schon bessere Tage gesehen hat. Wir übernachten im Grand Hotel Sonnbichl. Sicher ein Haus mit Geschichte, aber heute fragwürdigem Management und Konzept. Uns fehlt die Liebe zum Detail und Leidenschaft für Gastkultur. Dabei würde in dem schönen Haus soviel Potential stecken. Aber man ist mit der Massenabfertigung von Workshopteilnehmern, die in der Regel nicht so kritisch sind, wohl schon zufrieden. Schade. Für eine Nacht ist es ok, noch dazu gibt sich die Küche abends sehr Mühe (Achtung: nicht beim Frühstück!).

Beliebte Posts