Französisch essen - ein Gedicht


Wer auf französisch steht, der muss unbedingt ins Cameleon. Nein, natürlich nicht in Grafing, sondern in München. Ich hab ja so meine Probleme beim Franzosen - trotz und gerade wegen meinem großen Latinum. Ich kann also nicht mal die einfachsten Gerichte auf der Speisekarte bestellen. Ich hab auch überhaupt keine Ahnung, was ich bestellen würde. Im Cameleon, gleich hinter dem Jakobsplatz, macht das nichts. Denn es ist am besten, man bestellt von der Tages-Tafel und die wird einem sehr nett erklärt. Das Lokal ist, wie es sich für eine Franzosen empfiehlt winzig klein, der Wein ist hervorragend und jedes Essen ein Gedicht! Auch wenn ich es nicht aussprechen kann.

Beliebte Posts