Hüttenzauber in Kössen


An Skihütten habe ich ja so einige Favoriten wie die Kristallhütte, die .... aber davon ein anderes Mal. Aktuell empfehlen kann ich die Scheibenwaldhütte in Hoch-Kössen, dem Action Hill, wie sich das Skigebiet gleich hinter der Grenze in "Dinglish" nennt. Bei wenige Schnee gehen sich doch einige nette Abfahrten auf top-präparierten Pisten aus. Insgesamt ist das Skigebiet aber beschaulich mit 6 oder 7 Liften. Aber für eine Halbtageskarte genau richtig. Und bevor man die letzte Abfahrt um 13.00 Uhr macht, sollte ein Hütteneinkehr nicht fehlen. Dabei aber bitte nicht in die Bärenhütte (oder Bear Cottage, wie der Österreicher sagt), sondern in die eher beschauliche Scheibenwaldhütte an der Talabfahrt. Die Gastronomie ist zwar kein Gedicht (Gulaschssuppe für 3,80 Euro aus der Dose), aber die Hütte ist ein wenige authentischer als die Massenabfertigung oben.

Beliebte Posts