Schicker Businesslunch in London


"La Chapelle the kind of places you see in movies" - so stehts auf der Webseite und ein bisserl ist es auch so.
Glegen in einer ehemaligen Kirche, zählt Le Chapelle sicher zu den edelsten "White Table Cloth" Restaurants, die man sich um gepflegten Business-Lunch aussuchen kann. Oh, ich vergaß zu sagen ... wir befinden uns in London City. Also im Viertel, wo sich Londons Banker rumtreiben und von denen sind dann - trotz Finanzkrise - einige an den Tischen reihum. Das Restaurant bestätigt dann auch alle Vorurteile, die ein so nobler Laden zu bieten hat. Einen französichen, schwulen Maître d’ , der einem nach einer Stunde Wartezeit auf den Hauptgang strahlend in die Augen sieht und sagt, dass das Essen jetzt nur noch 7 Minuten brauchen würde. Geflissentlich wird dann immer wieder das weiße Tischtuch von den Brotbröseln befreit, die man verursacht, wenn man versucht total hungrig die Wartezeit zu überstehen. Ansonsten gibt es am Essen aber nix auszusetzten. War schon meine eigene Schuld, dass ich Canneloni bestellt hatte. Die waren fad - aber was will man aus so was in London schon machen.

Beliebte Posts