Herrlich neu in Wasserburg


Eigentlich braucht man gar keinen Grund nach Wasserburg zu fahren. Aber wer doch einen sucht, der sollte sich vornehmen das frisch restaurierte Herrenhaus zu besuchen. Liebevoll, mit viel Geschmack, aber auch Respekt vor der Vergangenheit des alten Gemäuer und des sicher alten Wirtshauses wurde das Herrenhaus - gleich hinter dem Rathaus - modernisiert.

Stilvoll Speisen - nennt es das Team vom Herrenhaus, und so ist es auch. Die Karte ist begrenzt, es stehen nur zwei Menüs zur Auswahl. Doch das reicht vollkommen. Egal ob Reh oder Lamm, ob Schokokuchen oder Zitrone ... alles mundet hervorragend. Und das ganze begleitet von einem sehr nettem und zuvorkommendem Service.

Nur preislich ist es vielleicht ein bisserl gehoben ... so etwas erwartet man vielleicht nicht in Wasserburg. Aber für einen schönen Abend sollte es das Wert sein.

Wer Lust hat, kann natürlich auch Facebook Fan werden. Sowas macht man heute in der Gastronomie selbstverständlich.

Beliebte Posts