Überraschend hinter dem Hauptbahnhof - im Salt in München


Hinter dem Bayerischen Rundfunk und damit wunderbar in Hauptbahnhof Nähe liegt das Salt. Lasst euch nicht von der schrecklichen LED-Weihnachts-Aussenbeleuchtung abschrecken! Im Inneren des kleinen Restaurants wird auf zwei Ebenen ganz wunderbar gekocht und auch bedient. Die Mannschaft ist sehr sehr freundlich und zuvorkommend, berät hervorragend und liest die Wünsche von den Lippen ab. Am besten im ersten Stock einen Tisch reservieren (obwohl es da sehr heiß werden kann).
Auch solltet ihr wegen der Fotos an den Wänden kommen. Kunst auf kleinem Raum.
Und dann unbedingt ein Menü nehmen - vielleicht drei Gänge für 35 Euro, denn das ist ein super Preis-Leistungsverhältnis für die Zaubergerichte, die dann folgen. Der Koch liebt Farbe, soviel kann gesagt werden. Alle Gerichte sprechen hervorragend bis gut - kein Wahnsinn ist dabei, und doch bleibt das Menü in Erinnerung. Ziegenkäse, Salat Salt und ein wunderbares Erdbeer Tiramisu kann ich sehr empfehlen.

Beliebte Posts