Fuhre Heu ... Pommes im Heuwagen - wo gibt es denn sowas?

In Kramsach. Und zwar im Jagdhof. Von aussen eine sog. "Traditionsgaststätte", in die man nicht unbedingt hinein gehen würde. Sind doch die 70er in Kramsach und vor allem im Jagdhof einfach stehen geblieben. Aber die vielen Autos vor der Haustüre machen dann doch neugierig. Und wenn man mal drin sitzt und von dem netten Wirt um 30 Minuten vertröstet wird, weil die Küche gerade nicht nachkommt, und man dann auch noch die Riesenportionen an Grillfleisch und Pommes, Schnitzel und Würstel an einem vorbei ziehen sieht... weiß man, dass sich das warten lohnt. Ok: Fleischlastig. Und Fleischlust sollte man schon mitbringen. Und Heißhunger auf Pommes, denn die gibt es frisch, salzig, kross und mit drei verschiedenen Soßen. Und dann kommt auch schon der Grillteller im kleinen Heuwagen auf den Tisch gefahren. Originell und schmecken tut es auch noch. Zu empfehlen ist auch das Steirische Cordon bleu mit Kürbiskernkruste. Selbstverständlich auch als doppelte Portion.

Beliebte Posts