Geheimtipp in Südtirol: bitte weghören


Sag ich´s? Aber wahrscheinlich bin ich die Letzte, die Völs entdeckt hat. Ein wunderbar kleiner Ort am Schlern unterhalb der Seiser Alm. Romantisch, fantastisch, irgendwie stink reich, weil super restauriert und erhalten. Jedes Häuschen ist ein Schmuckkästchen, jeder Stadel ist top saniert und jede Kirche ein kleine Juwel. Und vom Essen in Südtirol brauch ich ja gar nicht erst schwärmen. Da passt einfach alles. Und in nur 3 Stunden ist man dort. Wer dort für ein paar Tage einchecken will (zum relaxen, wandern und Seele baumeln lassen), der bucht im Völser Hof. Top Adressen sind aber sicher der Turm und das Heubad.

Beliebte Posts