Museum und Cafe? Stadtcafe ist Kult in München

Neben dem Münchner Stadtmuseum gibt es nicht nur den wunderbaren Museumsshop "Servus Heimat"  und das Filmmuseum, sondern auch ein Cafe mit Kult, das Stadtcafe. Ein Cafe mit Geschichte und das sieht man dem Mobiliar, das zum Teil aus den 50ern stammt an. Doch retro ist hier nix, das Cafe ist mit der Zeit gegangen und war eigentlich auch schon immer weit vorne dran. Loungig, offen, kultig. Und besonders ist auch die Speisekarte. Klar kann man sich an die zahlreichen Sandwichtes halten, aber versuchen sollte man durchaus auch von der kleinen, frischen Tageskarte. Da ist die Trendbeilage "rote Beete" genauso oft vertreten, wie auch mal die Kutteln. Aber nur Mut. Probieren geht über studieren. Insgesamt ist das Stadtcafe mehr als zu empfehlen, denn angenehm allein und zentral gelegen, um sich zu zweit zu treffen.

Beliebte Posts