Tipp mit Blick auf den Chiemsee: Hittenkirchen

Bescheiden im kleinen Hittenkirchen, aber mit einem sagenhaften Blick auf Bayerns schönsten See: im Landgasthof Hittenkirchen gibt sich die Familie Schatz alle Mühe, ihre Gäste zu verwöhnen. Dabei haben sie das eigentlich nicht nötig, denn der Blick aus dem Fenster lenkt ohnehin ständig vom Essen ab. Und trotzdem ist hier Gastfreundschaft und Kulinarik groß geschrieben. Das fängt von der netten Osterdeko an. Liebevoll und individuell und das hört bei der hervorragenden Griesnockerlsuppe mit Tafelspitzsud und der Chiemseerenke in Safransoße nicht auf. Die Küche bietet bayerische Basics und der Küchenwirt denkt sich für die Tageskarte immer wieder besondere Highlights aus. Da lohnt sich die Fahrt auf´s Land und in diesem Fall wirklich ins (Gott sei Dank) unentdeckte Hinterland.

Beliebte Posts