Tokyo mitten in Düsseldorf für Sushi & Co

Wer kann japanisch? Im Hotel Nikko mitten in Düsseldorf kann es nicht schaden, diese Sprache zu sprechen. Denn kaum biegt man in die Immermannstrasse am Hauptbahnhof von Düsseldorf ein, ist man eigentlich in "Klein-Tokyo" und im Hotel selbst kann es einem passieren, dass man an der Rezeption an eine Japanerin gerät, die nur Englisch spricht. Und Japanisch natürlich. Die Japaner fühlen sich wohl in Düsseldorf und vor allem im Hotel Nikko.
Das liegt auch an dem kleinen und ausgezeichneten Sushi-Restaurant Benkay. Den beiden Sushi-Meistern kann man genau auf die Finger gucken - frischer geht es nicht. Auch hier ist man als "Nicht-Japaner" in der Minderheit, wird aber trotzdem sehr zuvorkommend bedient. Man fühlt sich wie zuhause. Wo auch immer das ist- 

Beliebte Posts