sattgrün in Düsseldorf

Ganz ohne schlechtes Gewissen  essen und auch noch schnell – das geht in Düsseldorf im sattgrün. 2x kann man das, entweder im sattgrün mitte am Graf-Adolf-Platz oder im sattgrün flingern. Hier brauchst du dir gar keine Gedanken machen, denn alles – aber wirklich alles – ist bio und dann auch noch fair. Und die Preise sind auch wirklich fair. Und, oh Wunder, es schmeckt auch noch. Ein bisserl mehr Salz wäre für das Chili con Carne nicht schlecht gewesen, aber das ist ja schließlich Geschmackssache. Das Publikum ist jung und dynamisch – und der Wechsel zur Mittagszeit ebenso. Selbstverständlich sitzt man auf der Bio-Bank, eng am nächsten Nachbarn. Aber wenn´s um den Klimawandel geht, sind wir ja alle gleich.

Beliebte Posts