Die Katze ist in der Kazmairstrasse: La Kaz

Das Westend ist eigentlich gesegnet mit ziemlich vielen Kneipen und Restaurants. Braucht es da noch eines? Warum nicht. So hat das La Kaz in der Kazmairstrasse eine sehr gute Chance. Die Karte ist noch klein und fein, aber die Salate und Pasta darauf kann sich schon sehen lassen. Der Service ist auch noch ein bisschen überfordert. Aber auch das wollen wir mal der Anfangszeit schulden. Man muss halt noch üben und sich eingewöhnen. Aber der Umbau hat sich auf jeden Fall gelohnt, eine gemütliche Atmosphäre ist entstanden mit buten Stühlen, die ein bischen Kantinen und Studentenbude versprühen, aber sehr sympathisch. Besonders gefallen mir die kleinen Nischen, für vier Personen, die man eigentlich nur aus den USA kennt - sie machen die Abendrunde zu einem kleinen gemütlichen Separee. Wir sagen weiter so und viel Erfolg im Westend.

Beliebte Posts