Kaiserschmarrn am Christkindlmarkt: in Salzburg

Keine Lust mehr auf Polnische oder Rostbratwürstl auf Christkindlmärkten? Dann ab nach Salzburg. Die ganze Stadt ist ja ein einziger Christkindlmarkt zur Adventszeit und kurz vor dem Domplatz gibt es Alternativen zu dem Würstlwahnsinn. Zum Beispiel den für Salzburg berühmten Haunsberger mit Kraut - ein Fleischkücherl gebraten und in der Semmel serviert. Aber noch besser ist es, hier einen Kaiserschmarrn zu essen und dazu einen Orangenpunsch. Hmmm. Und wer mehr über den Salzburger Christkindlmarkt und seine Ableger erfahren will, der liest am Besten weiter bei Gerhard Liebenberger, der hat den Markt sehr sehr gründlich durchforstet und teilt seine Geheimtipps gerne.

Beliebte Posts