The Standard ... nicht so wirklich Standard in New York

Es fällt gar nicht so leicht, das The Standard zu beurteilen. Denn es macht sich furchtbar wichtig, mit der pompösen Bar und dem Rooftop mit Blick über New York. Breit und großkotzig sitzt es im ach so hippen Meatpacking District. Rund um das Hotel breitet sich die Hippserwelt nur so aus. Ein Designerladen nach dem anderen reiht sich in die gentrifizierten Backstein-Warenhäuser drumrum. Die Bar ist also herausragend, der Blick ganz unglaublich. Doch die Zimmer sind dann eher Standard. Nun ja ... ganz so schlimm ist es nicht, aber die Zimmer sind klein und schick eingerichtet. Aber nichts, was einen Umhaut für über 300 Dollar die Nacht umhaut. Aber ja, die riesigen Fenster, mit einem sagenhaften Blick auf die Stadt und den Hudson sind sagenhaft. Also, wenn man sich mal "schick" einquartieren will... bitte gerne.

Beliebte Posts