Ohne Porsche brauchst du gar nicht vorfahren: Cafe Sissi in Rottach-Egern

Ja so was von schick, das Cafe Sissi, mitten drin in Rottach-Egern. Hier müssen sie alle vorbei. Am Seeforum und am Cafe Sissi unten drin. Denn das Cafe Sissi liegt so zentral in Rottach-Egern, zentraler gehts gar nicht. Aber wer hier schnell bedient werden will, der sollte entweder Stammgast sein oder standesgemäß für Rottach-Egern mit einem Porsche oder zumindest einem Oldtimer vorbei fahren. Er sollte auch keine sportliche-irgendwie-C&A-Schöffel-Wanderklamotte tragen, sondern bitt´schön einen gepflegten Lodenjanker oder zumindest ein bisserl ein schickes Landhausirgendwas vom Trachten Gössl nebenan. Denn das Sissi ist schick. Schick eingerichtet mit süßen Karo-Kissen, urigen Holzbänken und Tischen vor der Tür und Hirschergeweih, wo es geht. Einfach süß. Landhausschick, passend für das Millionendorf, äh Millionärsdorf muss man sagen. Und so gibt es hier auch nicht irgendeine Nudel- oder Gulaschsuppn, sondern selbstverständlich der Jahreszeitensprechend Maronensuppe mit Zimt oder Kürbissuppe. Und die wird dann auch nicht einfach im Suppenteller serviert, sondern im Glas. Eine schicke Inszenierung. Einfach schee. Man weiß, was man dem verwöhnten Publikum hier schuldig ist. Aber es lohnt sich, hier Halt zu machen. Allein, um die vielen Porsches vorbeifahren zu sehen und die Herren und Damen Millionäre (und ihre passenden Dackelhunde) vorbeiflanieren zu sehen. Denn deswegen kommt man ja her, nach Rottach-Egern.

Beliebte Posts