Warum nur so einsam? Am Steinsee

Wir sind allein. Und es ist Donnerstag abend. Und wir sind die einzigen Gäste. Die Badesaison am Steinsee ist nun wirklich zu Ende und damit verlieren sich nur noch wenige Gäste hinaus in die Einsamkeit des Sees - zum Restaurant Steinsee. Für uns liegt das italienische Restaurant perfekt auf der Route von der Arbeit nach Hause, doch leider sind wir wohl die Einzigen, die das so sehen. Denn wir sind allein. Und das macht sich deutlich bemerkbar auf die Atmosphäre in einem so großen Lokal. Doch die Pasta ist hervorragend und der Salat da zu auch. Auch der Hauswein mundet und die Preise sind nun auch moderater. Ein bisschen haben wir den Eindruck, dass die Preise nach unten gegangen sind, seit unserem letzten Besuch. Auf jeden Fall finden wir Preis-Leistungsverhältnis angemessen, denn die Steinpilz-Paste mit Rindfleisch ist ganz wunderbar. Wenn wir halt nur nicht die einzigen Gäste wären.

Beliebte Posts