Institution? Das Cafe Luitpold

Für manche ist das Cafe Luitpold einfach nur ein Cafe mit einem Innenhof in einer Einkaufspassage. Für andere ist es eine Institution: Das wohl beste und traditionsreichste Cafe Münchens. Und darüber gibt es sogar ein Buch.

Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Das Cafe hat traditionsreiche Räume, eine angrenzende Galerie, einen Innenhof, in dem hin und wieder Tango getanzt wird und vor allem die beste Zeitschriftenauswahl unter allen Münchner Cafes. Daher lohnt sich allein schon wegen dem Lesestoff ein Abstecher in die Briennerstrasse.

Aber auch die vielen Veranstaltungen - rund um Kultur und Kunst, gesellschaftlichen Wandel und sozialpolitische Themen - sind es wert, immer wieder mal auf einen Kaffee ins Luitpold zu gehen. Dort trifft man dann auf Touristen und ziemlich viel Stammpublikum. Vor allem aber auf sehr sehr aufmerksames Personal, das auf "Wohlfühl-Atmosphäre" trainiert ist.

Beliebte Posts