Süüüüß - Patisserie Lehmann lässt sich in die Backstube gucken

Prenzlauer Berg in München? Vielleicht könnte man das Karree Pilgersheimerstrasse-Humboldtstrasse - Sommerstrasse in Untergiesing so nennen, denn die Kinderwagendichte ist hoch und ebenso die Dichte an Kneipen und Cafe´s, mit Hippness-Faktor. Ein kleines, aber feines Cafe ist dabei die Patisserie Lehmann. Eigentlich viel zu klein, um als Cafe bezeichnet zu werden. Die Tische und Stühle auf dem Bürgersteig der Pilgersheimerstrasse übersteigen bei weitem den Platz im Inneren der Patisserie, denn eigentlich können hier nur maxima drei Personen im Stehen ihren Kaffee schlürfen. Wegen dem Kaffee kommt man aber auch nicht hier her, sondern wegen der süßen Törtchen und dem selbstgemachten Eis. Stephanie und Matthias Lehmann lassen sich dabei direkt in die Backstube blicken, durch zwei große Fenster hin zur Strasse und zum Verkaufsraum. Frischer und feiner geht es nicht - und die Aprikosentörtchen sind ein Gedicht. Und auch die Erdbeer...., Waldbeere, Himbeere und und und.

Beliebte Posts