Eis Eis Baby - in Grafing

Eigentlich ist es eine Eisdiele. Wenn da nicht der Papa wäre, der ein wunderbares italienisches Restaurant in Ebersberg führte, das ihm dann aber doch ein wenig zu viel Arbeit wurde und so ist er kurzerhand bei seinen Söhnen eingestiegen. Die beiden hatten eine gepflegte Eisdiele in Grafing vor Augen. Gott sei Dank, denn Grafing hatte nach dem Wegzug der besten Eismacher in Richtung Assling wirklich Bedarf. Gegenüber vom Hasi gibt es natürlich eine andere Eisdiele, aber deren Eisproduktion ist doch eher konventionell. Das Eis ist ok, aber eben nicht aussergewöhnlich. Da ist also durchaus noch Platz in Grafing. So kann man also jetzt ins Bianco e Nero gehen und wirklich gutes italienisches Eis zu essen. Man kann aber auch in die "Eisdiele" gehen, um eine hervorragende Pasta oder ein großartiges Fischgericht zu bekommen. Denn wie gesagt ... nachdem der Papa die Trattoria in Ebersberg aufgegeben hat, kocht er jetzt in Grafing weiter. Zum Glück.

Beliebte Posts